Artist | Tracey Moffatt (*1960)

https://www.artist-info.com/artist/Tracey-Moffatt

See also page on Wikipedia Link WorldCat-Identity Link

Artist Portfolio Catalog Overview\ 1

    • Tracey Moffatt

      Fourth0

Exhibition at L.A. Galerie

Exhibition at L.A. Galerie

"Fourth", 20. September bis 31. Dezember 2001, L.A. Galerie - Lothar Albrecht, Frankfurt am Main

"Die Geschichte meiner letzten Fotoserie Fourth beginnt 1997. In diesem Jahr hatte ich zum ersten Mal eine Menge internationaler Ausstellungen mit meinen fotografischen Arbeiten und Filmen. Da bekam ich die Nachricht, dass jemand vom Komitee der olympischen Spiele in Sydney 2000 angerufen habe, um zu fragen, ob ich es mir vorstellen könnte, als offizielle Fotografin für die Olympischen Spiele zu arbeiten. Ich sagte, dass ich durchaus Interesse hätte, hörte dann aber nichts mehr von ihnen. Das hat mich nicht besonders enttäuscht; aber es hat meine Phantasie in Gang gesetzt. Ich stellte mir vor, dass ich, wenn ich wirklich die 'offizielle Fotografin' der Olympiade Sydney 2000 wäre, die Wettkämpfe so fotografieren würde, wie ich die Dinge sehe: Ich würde die Verlierer fotografieren.

Ich sah mich schon das Büro des Sydney 2000 Komitees betreten, einen Stapel Fotos auf ihren Tisch fallenlassen und sagen: "Das habe ich gesehen." Und vor ihnen würden die Bilder aller Athleten liegen, die letzter geworden waren. Ich stellte mir vor, dass die Zeitungen voll wären mit legendären Gewinnern, deren Fotos die Titelseiten der Zeitungen in der ganzen Welt überschwemmten. Wäre es nicht eigentlich viel großartiger, die Bilder der hervorragenden Athleten zu sehen, die es nicht geschafft hatten? Das alles ist natürlich nicht geschehen. Es fängt schon damit an, dass ich nicht besonders gut mit einer Kamera mit Teleobjektiv umgehen kann, ganz abgesehen davon, dass man dann auch noch um einen guten Platz auf der Pressetribüne kämpfen muss, zusammen mit Tausenden anderer Sportfotografen aus aller Welt, in einem Durcheinander von Menschen, die dort zusammengekommen sind, um das Drama der Olympischen Spiele zu fotografieren.

Ich blieb im September 2000 also zu Hause und es gab nur mich und die Fernsehberichterstattung über die Spiele. Damals habe ich mich entschieden, mich auf die Position des Vierten zu konzentrieren. Was könnte tragischer sein, als der vierte Platz in einem Wettkampf der olympischen Spiele? Es ist trauriger, als letzter zu sein, denn wenn du vierter bist, hast du die Medaille um ein Haar verfehlt. Du hast es fast geschafft, aber du hast sie verfehlt. Vierter heißt, du bist fast gut. Nicht der schlechteste (was immerhin seinen eigenen verdrehten Reiz hat), sondern beinahe unter den besten. Fast ein Star!

Die meisten der Schlüsselmomente, die in den 26 Bildern, aus denen die Serie Fourth besteht, festgehalten sind, zeigen den empfindlichen Augenblick, in dem die Sportler gerade ins Ziel gekommen sind, sich umdrehen um zu sehen, wie es ausgegangen ist und um das Ergebnis zu erfahren ... wo sie herausfinden, dass sie vierter sind! Meist besteht der Ausdruck in völliger Ausdruckslosigkeit, es ist ein so ein bestimmter starrer Blick, der sich über das Gesicht legt. Es ist eine schreckliche, schöne, wissende Maske die sagt, 'Oh s ... t!'

Es war nicht gerade einfach, diese Momente herauszufiltern, denn für den größten Teil der Fernsehberichterstatter war nichts unwichtiger, als der vierte in einem Wettkampf. Die Kamera geht einfach über sie hinweg, und richtet sich auf den Sieger. Ich musste mich sehr konzentrieren, um diese Momente einzufangen. Meine Fotoserie Fourth ist keine große Dokumentation der olympischen Spiele 2000 in Sydney. Ich denke, was ich versucht habe, ist etwas Grundsätzliches über Konkurrenz, über Wettbewerbssituationen zu sagen. Dass es schön ist, einen Versuch zu wagen. Das Finale bei einer Olympiade zu erreichen, ist eine großartige Leistung. Es ist großartig, dazu eingeladen zu werden, an olympischen Spielen teilzunehmen. Überhaupt Sportler zu sein, ist eine großartige Leistung. Aufstehen und die Straße hinuntergehen ist eine großartige Leistung. Aufwachen und einem neuen, fürchterlichen Tag ins Gesicht sehen, ist eine großartige Leistung. Schon darüber nachzudenken, was du in der nächsten Stunde tun wirst, ist eine großartige Leistung. Ich könnte so weitermachen. Ich sagte schon: Meine Sicht der Dinge ist etwas anders."
Tracey Moffatt
New York 2001

Individual Exhibitions (Selection)

Individual Exhibitions (Selection)

2001
Tracey Moffatt, Tensta Konsthal, Tensta, Sweden
Tracey Moffatt, Fruitrnarket Art Gallery, Edinburgh, UK
Tracey Moffatt, Kunstforum Baloise, Basel, Switzerland
Tracey Moffatt, Art Gallery of New South Wales, Sydney, Australia
Tracey Moffatt, Artsonje Centre, Seoul, Korea
Tracey Moffatt, Taipei Fine Arts Museum, Taipei, Taiwan
Tracey Moffatt, Auckland Art Gallery, New Zealand
Tracey Moffatt, Joslyn Art Museum, Omaha, NE, USA
Fourth, L.A. Galerie, Frankfurt
Fourth, Paul Morris Galery, New York, USA
Fourth, Roslyn Oxley9 Gallery, Sydney, Australia

2000
Tracey Moffatt, Rose Art Museum, Waltham, Massachusetts, USA
Tracey Moffatt, Yerba Buena Center, San Francisco, USA
Invocations, Matthew Marks + Paul Morris Gallery, New York, USA
Invocations, L.A. Galerie, Frankfurt, Germany
Tracey Motfatt, The National Museum of Photography, Copenhagen, Denmark
Tracey Moffatt, Gemeente Museum Helmond, Netherlands
Tracey Moffatt, Art + Public, Geneva, Switzerland

1999
Tracey Moffatt, Freiburger Kunstverein, Freiburg, Germany
Tracey Moffatt, Parko, Tokyo, Japan
Tracey Moffatt, Institute of Modern Art, Brisbane, Australia and touring through Asia
Tracey Moffatt, Centre National de la Photographie, Paris, France
Tracey Moffatt, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin, Germany
Laudanum, Rupertinum, Salzburg, Austria
Tracey Moffatt, Centro Galego de Arie Conternporánea, Santiago de Compostela, Spain
Tracey Moffatt, Ulmer Museum, Ulm, Germany
Tracey Moffatt, Galeria Helga de Alvear, Madrid, Spain
Laudanum, L.A. Galerie, Frankfurt, Germany
Laudanum, Paul Morris Gallery, New York, USA
Tracey Moffatt, Fundación "La Caixa", Sala San Juan, Barcelona, Spain
Free Falling, ICA, Boston, USA

1998
Tracey Moffatt, Australian Centre for Contemporary Art, Melboume, Australia
Free Falling, Renaissance Society, Chicago, USA
Tracey Moffatt, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart, Germany
Tracey Moffatt, Kunsthalle Vienna, Vienna, Austria
Up in the Sky, L.A. Galerie, Frankfurt, Germany
Up in the Sky, Roslyn Oxley9 Gallery, Sydney, Australia

1997
Free Falling, Dia Center for the Arts, New York, USA
Tracey Moffatt, L.A. Galerie, Frankfurt, Germany
Tracey Moffatt: Films, Musée d'Art Contemporain, Lyon, France

1995
Short Takes, ArtPace, San Antonio, Texas, USA

1992
Pet Thang, Mori Gallery, Sydney, Australia

Group Exhibitions (Selection)

Group Exhibitions (Selection)

2001
Reise ins Ich - Künstler des 20. Jahrhundert in Selbstdarstellung, Sammlung Essl, Klosterneuburg, Austria
Die Unheimliche Frau. Weiblichkeit im Surrealismus, Kunsthalle Bielefeld, Bielefeld, Germany
The Promisse of Photography, Schim Kunsthalle, Frankfurt, Germany
Collaboration with Parkett, 1984 to Now, The Museum of Modern Art, NYC, NY, USA
Audit, Casino Luxembourg, Luxembourg
24 h International Biennale of Graphic Arts, Ljubljana, Slovenia
World Without End: Aspects of 20th Century Photography, Art Gallery of New South Wales, Sydney, Australia
Melodrama, Tate Gallery, Liverpool, UK
Trauma, Hayward Gallery in collaboration with Dundee Contemporary Arts, London, UK
Australian Art and Society 1901-2001, National Gallery of Australia, Australia

2000
12th Biennale of Sydney, Art Gallery of New South Wales, Sydney, Australia
Deep Distance - Die Entfiernung der Fotografie, Kunsthalle Basel, Switzerland
Veronica's Revenge, Contemporary Perspectives on Photography, Museum of Contemporary Art, Sydney, Australia
Photography Now, Contemporary Art Center, New Orleans, USA
Flight Patterns, Museum for Conternporary Art, Los Angeles, USA
Behind ihe Scenes, The Museum of Contemporay Photography, Chicago, USA
Presumed Innocent, capc Musée d'Art contemporain de Bordeaux, France
Artist Films, Kunstverein München, Munich, Germany

1999
Konstruksjon eller virkelighet, Lillehammer Kunstmuseurn, Lillenhammer, Norway
La Casa, il Corpo, Il Cuore, Museum für Moderne Kunst, Stiftung Kunst, Vienna, Austria
Wohin kein Auge reicht, Deichtorhallen, Hamburg, Germany
Das Versprechen der Photographie (The Promise ofPholography), Selections from the DG Bank Collection, PS 1 Contemporary Art Centre, New York
Kunstwelten im Dialog, Museum Ludwig, Köln, Germany
Nuevas Visiones, Nuevas Pasiones, Fundación Marcelino Botin, Santander, Spain

1998
Family Viewing, Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA
Portraits, Paul Morris Gallery, New York, USA
Echolot, Museum Fridericianum, Kassel, Germany
Die Nerven enden an den Fingerspitzen, Die Sammlungen Wilhelm Schurmann, Kunsthaus Hamburg, Germany
Strange Days: Guinness Contemporary Art Exhibition, Art Gallery of New South Wales, Sydney, Australia
Nature of Man, Lund Konsthall, Lund, Sweden
'Roteiros' x 7 XXVI Bienal de São Paulo, São Paulo, Brazil
Life is a bitch, De Appel Foundation, Amsterdam, Netherlands
Pusan International Contemporary Art Festival, Pusan, Korea
Fleeting Portraits, Neue Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin, Germany

1997
Venice Biennale, Venice, Italy
Site Santa Fe, Santa Fe, New Mexico, USA

1996
Fundacao Bienal de São Paula, São Paulo, Brazil
" Campo 6", The Spiral Village, Museum of Modem Art, Torino, Italy
Jurassic Technologies Revenant, 10 th Biennale of Sydney, Australia
Prospect 96, Schirn Kunsthalle, Frankfurt, Germany

1995
Antipodean Currents, The Guggenheim Museum (Soho), New York, USA
'95 Kwangiu Biennale, Kwangju, Korea

Artwork Offer on Artist Page offers / Requests  About this service
Exhibition Announcement on Artist Page Exhibition Announcements  About this service
Visualization

 Visualization

Learn more about this service
Artist Visualization Example

Interested in discovering more of this artist's networks?

3 easy steps: Register, buy a package for a visualization, select the artist.

Find out more

See examples how visualization looks like for an artist, a curator, or an exhibition place: Gallery, museum, non-profit place, or collector.

Artist Curator Exhibition Place

Exhibition History 

Exhibition History

 
SUMMARY based on artist-info records. More details and Visualizing Art Networks on demand.
Venue types: Gallery / Museum / Non-Profit / Collector
Exhibitions in artist-info 118 (S 37/ G 81) Did show together with - Top 5 of 1343 artists
(no. of shows) - all shows - Top 100
Nan Goldin (16)- 172
Cindy Sherman (16)- 325
Wolfgang Tillmans (13)- 231
Andreas Gursky (12)- 186
Rineke Dijkstra (11)- 137
Exhibitions by type
118:   48 / 20 / 44 / 6
Venues by type
99:   35 / 19 / 40 / 5
Curators 47
artist-info records Apr 1995 - Apr 2018
Countries - Top 5 of 21
Germany (40)
United States (20)
United Kingdom (7)
Italy (6)
Spain (5)
Cities - Top 5 of 63
New York (12)
Frankfurt am Main (12)
Berlin (8)
London (5)
München (4)
Venues (no. of shows ) Top 5 of 99
L.A. Galerie Lothar Albrecht - Frankfurt (8)
Victoria Miro (3)
CONNERSMITH (2)
Galerie Max Weber Six Friedrich (2)
Centro Galego de Arte Contemporánea - CGAC (2)
Curators (no. of shows) Top 5 of 47
Luminita Sabau(2), Linda Nochlin(1), Paulo Herkenhoff(1), Ute Eskildsen(1), Maura Reilly(1)
Offers/Requests Exhibition Announcement S / G Solo/Group Exhibitions   (..) Exhibitions + Favorites
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

The Time. The Place.

 - Contemporary Art from the Collection
Henry Art Gallery University of Washington G Nov 2017 - Apr 2018 Seattle (16) +0
Bozicnik, Nina (Curator)       +0
Sourakli, Judy (Curator)       +0
Schoening, Krista (Curator)       +0
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist.

 - Sammlung Klein
Kunstmuseum Stuttgart G Jul 2017 - Nov 2017 Stuttgart (83) +0
Groos, Ulrike (Curator)       +0
Friese, Klaus Gerrit (Curator)       +0
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

Le Paradis, un peu plus loin

Galerie dix9 - Hélène Lacharmoise G Oct 2016 - Dec 2016 Paris (3) +0
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

What We Call Love

 - From Surrealism to Now
The Irish Museum of Modern Art - IMMA G Sep 2015 - Feb 2016 Dublin (207) +0
Macel, Christine (Curator)       +0
Thomas, Rachael (Curator)       +0
Kunstmuseum Bern G Oct 2013 - Feb 2014 Bern (91) +0
Bühler, Kathleen (Curator)       +0
Roslyn Oxley9 Gallery S Sep 2013 - Oct 2013 Sydney - Paddington (64) +0
Insight Basic  

Display the full interactive exhibition history and all related artist, exhibition venue, and curator pages for your research. The SUMMARY above shows today's available scope.

Insight Basic 10 Days USD 378 / EUR 394

Insight Basic 1 Day USD 42 / EUR 44

To use Insight Basic or Insight Analytics

Sign-up for free first
Insight Analytics

Use Analytics tools for more insight based on documented exhibitions. More details on your RESEARCH user page.
(Includes Inisght Basic)
COMING SOON