Artist | Helga Elben (*1930)

https://www.artist-info.com/artist/Helga-Elben

See also page on

Artist Portfolio Catalog Overview\ 3

    • Helga Elben

      Acrylhaus1999
    • Helga Elben

      rote Früchte1999
    • Helga Elben

      Bananen1999

Biography

Biography

1930 geboren in Wetter-Ruhr
1950 - 55 Studium und Examen an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg: Malerei, Graphik und Kunstgeschichte - Geschichte an der Universität Hamburg
seit 1979 erneut intensive künstlerische Tätigkeit;
Arbeit in Serien: "Erdhäute/Meridiane" seit `90 - "Kolumbus" `91/92 - "Ikarus" seit `94 - Installationen

About the work (deutsch)

About the work (deutsch)

"jolli still-leben"
Helga Elben, die in diesem Jahr 70 wird, schafft im spielerischen Umgang mit Dingen Erlebnisräume zwischen Bild und Objekt.
Die Künstlerin benutzt in ihren Stilleben neben der Malerei die Technik der Collage und fügt damit neue Bildelemente, aber auch dreidimensionale Gegenstände in die Bilder ein.

Ein waagerechter Streifen Titanzinkblech ist auf dem unteren Teil jeder Leinwand befestigt. Er läßt an einen Tisch denken, auf dem etwas arrangiert ist.

Nach kleinen Skizzen schafft Helga Elben die Arrangements: ein Berg Zitronen, die sich vielfach wiederholenden Strukturen von Bananenstauden, ein Dreiklang von Farben oder die Rundform der Mango, die kombiniert wird mit Architekturelementen und Textfragmenten.

In Anlehnung an ein Stilleben von Picasso " Ma Jolie" gibt Helga Elben auf diese Art Hinweise, die in unterschiedlichste Richtungen weisen. Das Kreismotiv als die Grundform für die Konstruktion von Früchten als auch Architektur eine entscheidende Rolle.

Ihr Interesse an Architektur kommt auch in ihren Häusern zum Ausdruck. Helga Elben baut Häuser, aus Stroh, aus Acryl, die als architektonische Gebilde immer auch Objekte sind.
Sie schafft einen Raum im Raum, der im Neonlicht erstrahlt.
Text von Nina Hagge

Solo Exhibitions (selection)

Solo Exhibitions (selection)

1983 Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen - Hagenraum
1984 Sauerland-Museum, Arnsberg
1987 Kunstverein Schwelm
1987 Westfälisches Landesmuseum Münster - Cafeteria
1988 Galerie an der Stadtkirche, Bayreuth
1989 Sauerland-Museum, Arnsberg
1992 Galerie an der Stadtkirche, Bayreuth
1992 Galerie Druck und Buch, Tübingen
1993 Kunstverein Heidenheim
1993 Galerie Cranach-Haus, Weimar
1993 Städtisches Museum Kapitalsaal*, Bad Hersfeld (Katalog)
1994 Galerie Regio*, March-Hugstetten/Freiburg
1995 K.H. Schültke*, Köln
1995 Galerie Schlieper/Industrie- und Handelskammer, Hagen
1995 Martinskirche*, Mülheim i.Br. (Katalog)
1995 Galerie B., Paderborn
1996 Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
1996 - Künstlerstipendium der Stiftung Kulturfonds
1996 Stadtbibliothek, Reutlingen
1997 Galerie an der Stadtkirche, Bayreuth
1997 Museum Bochum* (Katalog)
1997 IGMetall-Galerie, Frankfurt a.M. (Katalog)
1998 Gut Schede, Wetter-Ruhr (Katalog)*
1999 Palazzo Albrizzi, Venedig
2000 APC Galerie, Köln
2000 Museum Witten

* auf den jeweiligen Raum bezogene Installationen/Gestaltungen

Group Exhibitions

Group Exhibitions

Galerie Tendenz (Soll und Haben '92), Sindelfingen
Bergische Kunstausstellung '92, '93, '98, Solingen
Art Basel '92, Galerie Druck und Buch
Buchmesse Frankfurt '95 bis '99, Galerie Buch und Druck
Albrecht Dürer Gesellschaft/Kunstverein Nürnberg, Handpressen-Triennale '99
Galerie im Cranachhaus, Weimar 1999
4. Kunstpreis der IG Metall '99, Frankfurt
Große Kunstausstellung Düsseldorf '99

Painted and Written Books

Painted and Written Books

1992 Wasser Erde Gold und Menschen, Auflage 500 Exemplare
1998 Der schimmernde Hermes, Auflage 250 Exemplare

Public Collections

Public Collections

Stadt Bad Hersfeld
Stadt Bayreuth
Bochum, Museum Bochum
Frankfurt/Main, IGMetall-Galerie
Frankfurt/Oder, Kleistmuseum
Hagen, Karl Ernst Osthaus-Museum
Herdecke, Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung
London, Victoria and Albert Museum
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum
Offenbach, Klingspor Museum
Schwelm, Kunstverein
Sindelfingen, Sammlung Mercedes-Benz AG
Weinstadt, Städtische Galerie
Wetter, Bürgerhaus
Wetter, Evangelische Stiftung Volmarstein
Wolfenbüttel, Herzog August-Bibliothek
Wuppertal, Sparkasse Wuppertal

Artwork Offer on Artist Page offers / Requests  About this service
Exhibition Announcement on Artist Page Exhibition Announcements  About this service
Visualization

 Visualization

Learn more about this service
Artist Visualization Example

Interested in discovering more of this artist's networks?

3 easy steps: Register, buy a package for a visualization, select the artist.

Find out more

See examples how visualization looks like for an artist, a curator, or an exhibition place: Gallery, museum, non-profit place, or collector.

Artist Curator Exhibition Place

Exhibition History 

Exhibition History

 
SUMMARY based on artist-info records. More details and Visualizing Art Networks on demand.
Venue types: Gallery / Museum / Non-Profit / Collector
Exhibitions in artist-info 5 (S 3/ G 2) Did show together with - Top 5 of 35 artists
(no. of shows) - all shows - Top 100
Sabine Tschierschky (1)- 1
Udo Unterieser (1)- 1
Dietmar Wehr (1)- 1
KH. W. Steckelings (1)- 1
Rainer Rüggeberg (1)- 1
Exhibitions by type
5:   3 / 2 / 0 / 0
Venues by type
5:   3 / 2 / 0 / 0
Curators 0
artist-info records Jun 1997 - Nov 2005
Countries - Top 1 of 1
Germany (4)
Cities - Top 5 of 5
Dresden (1)
Köln (1)
Frankfurt am Main (1)
Wuppertal (1)
Efringen-Kirchen (1)
Venues (no. of shows ) Top 5 of 5
APC Galerie (1)
Galerie Regio (1)
Metall-Galerie (1)
Leonhardi-Museum (1)
Von der Heydt-Museum (1)
Curators (no. of shows) Top 0 of 0
Offers/Requests Exhibition Announcement S / G Solo/Group Exhibitions   (..) Exhibitions + Favorites
Von der Heydt-Museum G Aug 2005 - Nov 2005 Wuppertal (117) +0
Leonhardi-Museum S Feb 2001 - Mar 2001 Dresden - Loschwitz (72) +1
APC Galerie S Jan 2000 - Feb 2000 Köln (35) +0
Galerie Regio S Dec 1999 - Mar 2000 Efringen-Kirchen (22) +0
Metall-Galerie G Jun 1997 - Sep 1997 Frankfurt am Main (36) +0