Artist | Henrik Schrat (*1968)

https://www.artist-info.com/artist/Henrik-Schrat

See also page on Wikipedia Link WorldCat-Identity Link

Artist Portfolio Catalog Overview\ 1

Exhibition at Olaf Stüber

Exhibition at Olaf Stüber

24.11. - 31.12 2001, Galerie Olaf Stüber, Berlin

"Grüße aus dem Erzgebirge"
Nussknacker, Schwippbogen und Blumengebinde - die Arbeiten Henrik Schrats zitieren Schattenrissmotive aus der Folklore des Erzgebirges und Vogtlandes und finden ihre entsprechende Technik in der regionaltypisch kunsthandwerklichen Laubsägearbeit.
Im Grunde tragen sie charakteristische Merkmale der Volkskunst: vereinfachte Formelhaftigkeit, Reihung, Symmetrie und ornamentalgeometrische Stilisierung. Die Welt der traditionellen Motive jedoch ist bei Schrat durchsetzt von Markenlogos, Silhouetten aktentragender Vertreter und Cabrios auf Spitzendeckchen. Dabei sieht Schrat seine Folklore durchaus nicht ironisch, sondern eher im Sinne eines "sozial Faktischen", als eine reale Form von Kultur, von der sich der Künstler ganz bewusst nicht elitär abheben will.
Der Einbruch von "ökonomischen Realitäten" in die Schrat'sche Motivwelt und das "updaten" der Tradition durch wirtschaftliche Bedingungen wird schließlich auch in der Herstellungstechnik der Arbeiten sichtbar: Laserschnitt ergänzt die handgefertigte Laubsägearbeit, Formen werden computergestützt weiterbearbeitet und technikbedingt verändert.
Der Wald spielt in Schrats Werk eine zentrale Rolle. Das Motiv des mythischen Waldes voller Märchen und Poesie einerseits ist Handlungsort aber auch Struktur, in der sich andere Inhalte bewegen - der Wald ist Motiv in den Laubsägearbeiten aber auch in Form von Wandmalerei Umgebung für sie.
Andererseits ist der Wald für Henrik Schrat eine Metapher - der Wald als Ort der Unüberschaubarkeit, der Orientierungslosigkeit, der zu lokalem, kleinteiligen Agieren zwingt.
Henrik Schrat versucht, sich mit seinen Arbeiten hartnäckig einer avantgardistischen Rhetorik zu entziehen. Der Künstler adressiert ungeniert populär und bürgerlich, ganz im Sinne eines postmodernen Umgangs mit "high" und "low". Wenn er von seinen Arbeiten sagt, sie müssten eigentlich nur schön sein, so weiß man doch, dass es sich um Subversion handelt, um trojanische Pferde oder, wie es Schrat ausdrücken würde, um "Pfannkuchen mit Senffüllung".

Biography

Biography

Geboren 1968 in Greiz, Thüringen
ab 1986 Abendstudium Dresden Hochschule für Bildende Künste Dresden,
1991 - 96 Studium Bühnenbild, Malerei, HfBK, Dresden
seit 1993 lebt und arbeitet in Dresden und Berlin
ab 2000 Slade School of Fine Art, London Master Fine Art Media
1997 / 98 Postgraduiertenstipendium des Freistaates Sachsen,
1999 Stipendium der Kulturstiftung der Dresdner Bank für Frankfurt/Main
2001 Marion-Ermer-Preis

Artwork Offer on Artist Page offers / Requests  About this service
Exhibition Announcement on Artist Page Exhibition Announcements  About this service
Visualization

 Visualization

Learn more about this service
Artist Visualization Example

Interested in discovering more of this artist's networks?

3 easy steps: Register, buy a package for a visualization, select the artist.

Find out more

See examples how visualization looks like for an artist, a curator, or an exhibition place: Gallery, museum, non-profit place, or collector.

Artist Curator Exhibition Place

Exhibition History 

Exhibition History

 
SUMMARY based on artist-info records. More details and Visualizing Art Networks on demand.
Venue types: Gallery / Museum / Non-Profit / Collector
Exhibitions in artist-info 28 (S 10/ G 18) Did show together with - Top 5 of 133 artists
(no. of shows) - all shows - Top 100
Reinigungsgesellschaft [Martin Keil, Henrik Meyer] (4)- 20
Carsten Fock (4)- 25
Nanne Meyer (3)- 65
Thomas Schütte (3)- 221
Ludger Gerdes (3)- 47
Exhibitions by type
28:   19 / 3 / 5 / 1
Venues by type
15:   7 / 2 / 5 / 1
Curators 5
artist-info records Oct 1996 - Aug 2018
Countries - Top 3 of 3
Germany (24)
United Kingdom (3)
Austria (1)
Cities - Top 5 of 10
Düsseldorf (7)
Berlin (7)
Dresden (4)
Frankfurt am Main (2)
Jena (2)
Venues (no. of shows ) Top 5 of 15
Galerie Ute Parduhn (7)
Galerie Olaf Stüber (5)
Galerie Ralf Zschorn (2)
IMT Gallery (2)
Kunstsammlung Jena (2)
Curators (no. of shows) Top 5 of 5
Mark Jackson(2), Sahar Zukerman(1), Stéphane Bauer(1), Tom O'Sullivan(1), Joanne Tatham(1)
Offers/Requests Exhibition Announcement S / G Solo/Group Exhibitions   (..) Exhibitions + Favorites
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

DYSTOPIA

 - Zum 200. Geburtstag von Karl Marx
Kunstsammlung Jena G May 2018 - Aug 2018 Jena (116) +0
PermalinkExhibition TitleExhibition Title

All My Dreams

Galerie Ute Parduhn G Dec 2015 - Jan 2016 Düsseldorf (159) +0
Deutsche Bank Collection - Artists S Apr 2015 - Apr 2015 Frankfurt am Main (1) +0
Kunstraum Kreuzberg / Bethanien G Mar 2015 - Apr 2015 Berlin (Kreuzberg) (37) +0
Bauer, Stéphane (Curator)       +0
Zukerman, Sahar (Curator)       +0
Gallery North G Feb 2015 - Feb 2015 Newcastle upon Tyne (28) +0
Jackson, Mark (Curator)       +0
Tatham, Joanne (Curator)       +0
O'Sullivan, Tom (Curator)       +0
IMT Gallery G Dec 2014 - Jan 2015 London (38) +0
Jackson, Mark (Curator)       +0
Insight Basic  

Display the full interactive exhibition history and all related artist, exhibition venue, and curator pages for your research. The SUMMARY above shows today's available scope.

Insight Basic 10 Days USD 378 / EUR 394

Insight Basic 1 Day USD 42 / EUR 44

To use Insight Basic or Insight Analytics

Sign-up for free first
Insight Analytics

Use Analytics tools for more insight based on documented exhibitions. More details on your RESEARCH user page.
(Includes Inisght Basic)
COMING SOON